mein berufsverständnis

Jede Frau, jeder werdende Vater, jedes Baby, jede Familie ist einzigartig, jede Schwangerschaft und jede Geburt etwas ganz Besonderes. Ihre individuellen Wünsche  und Vorstellungen, meine jahrelange Erfahrung und meine Liebe zum Menschen lassen uns behutsam einen gemeinsamen Weg durch die Wunderzeit der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbetts gehen. Es gibt viele Möglichkeiten einer glücklichen Geburt und jede Frau hat das Recht für sich zu entscheiden, welche sich für sie richtig anfühlt. 

 

Bei einem ersten Beratungsgespräch können Sie mich und meine Angebote kennen lernen und in Ruhe überlegen, ob ich für Sie die passende Begleiterin bin. Vom positiven Schwangerschaftstest bis zum ersten Brei bin ich jederzeit für Sie und Ihre Bedürfnisse da. “Sie sind die Königin, ich bin die Dienerin!“

258TE2015.jpg

Hebamme sein zu dürfen

ist meine Berufung. Schon als Kinder waren meine Geschwister und ich bei den Geburten im Stall des elterlichen Demeterbetriebes dabei. Ganz still sind wir geworden vor dem Zauber neuen Lebens. Schon früh war mir klar: Ich werde Hebamme!

1998 ging mein Traum in Erfüllung: Ich diplomierte an der Hebammenakademie in Salzburg. Dann kamen  das Klinikjahr und ein Jahr Weltreise. Seit 2001 bin ich mit Leib und Seele in der freien Praxis als Hebamme mit Kassenvertrag unterwegs. Und seit 2009 bzw. 2013 sind meine zwei Töchter Frida und Alma  die zwei wichtigsten Frauen in meinem Leben.

Neben meinen Klientinnen selbstverständlich.