120te2015_edited_edited.jpg
Logo%252520Tina%252520neu_edited_edited_

Die hausgeburt

Dem Wunder zeit und raum geben

Eine Geburt ist - so berichten  viele Mütter und Väter - der intensivste Lebensmoment, eine unvergleichlich tiefgreifende Erfahrung. Die Hausgeburt ist eine schöne Variante dem Wunder Geburt einen festlichen, „heiligen“ Rahmen zu geben. Nach neun Monaten des Erwartens ist der Moment des ersten Loslassen gekommen - und auch der Moment des Ersten -in -die- Arme -Nehmens.

 

Lassen Sie sich voll auf diesen Prozess  ein, ich bin mit meiner ganzen Konzentration bei Ihnen, mit all meiner Kompetenz und meinem Herzen. Feiern Sie mit vertrauten Menschen das Fest der Geburt dort, wo Sie zu Hause sind. In Ihrem eigenen Nest. 

Durch die 1:1 Betreuung  ist dies auch ein sehr sicherer Weg für Sie und Ihr Kind, gesund durch den Geburtsprozess zu gehen.

"Der Platz, an dem ein Paar gerne Liebe machen möchte,

 ist der beste Platz, um ein Kind zu gebären". 

Michel Odent

Logo%252520Tina%252520neu_edited_edited_

Wehenbegleitung bis zu gutem Befund

mit wehen lange zuhause bleiben

Sind das schon ernst zu nehmende Wehen?

Wann fahre ich ins Krankenhaus?

 

Sollten Sie sich für eine Geburt in der Klinik entschieden haben, müssen Sie auf den Beistand einer Hebamme zuhause nicht verzichten. Sie rufen mich einfach an, auch mitten in der Nacht - Babies lieben es, sich gerade dann zu melden! Ich komme und betreue Sie in dieser ersten Phase der Geburt.

 

Rechtzeitig machen wir uns dann auf den Weg und ich übergebe Sie dem diensthabenden Team. Diesbezüglich gibt es eine sehr gute Zusammenarbeit.

131te2015.jpg